Brazilian Waxing - Waxing STUDIO Würzburg Haarentfernung

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Brazilian Waxing

Waxing

Teilen



VORTEILE DES WAXINGS
Der Hauptvorteil der Depilation mit Wachs liegt in der lang anhaltenden Glattheit und der Dauer bis zum Nachwachsen der Haare. Die Haare werden mit der Wurzel entfernt und das Ergebnis hält je nach Haarwuchs ca. drei bis acht Wochen. Bei regelmäßiger Depilation über einen langen Zeitraum nimmt die Haarmenge als auch die Stärke der Haare ab. Die Zeiträume zwischen den Anwendungen können verlängert werden. Im Gegensatz zu der Rasur bilden sich keine Stoppeln; die neu nachwachsenden Haare haben weiche Spitzen.


Das Brazilian Waxing ist ein noch relativ junger Trend und wurde nicht zuletzt durch Serien wie u.a. Sex in the City und das Bekenntnis von Hollywood-Stars wie Eva Longoria, Demi Moore, Pink, Jennifer Aniston auch im Intimbereich haarlos zu sein, trug sehr zu dessen Popularität bei. Die Ursprünge stammen - wie der Name schon sagt - aus Brasilien. Als Brazilian Waxing wird bei uns meist die Entfernung der kompletten Schambehaarung bezeichnet = teilweise auch Hollywood Waxing oder Sphynx Waxing genannt. Der Ursprung dieses Waxings liegt in Brasilien und ist jüngeren Datums: Durch Tanga und Mikrokinis entstand hier eine rasante Nachfrage nach professioneller Haarentfernung


Die Verbreitung variiert stark zwischen den Altersgruppen - die Schamhaarentfernung ist bisher unter jungen Frauen weitaus stärker verbreitet. So ergab eine Studie in den USA, durchgeführt von den Zeitschriften Esquire und Marie Claire, dass der Anteil sich umgekehrt proportional zum Alter verhält. Während unter den 40-50 jährigen Frauen 45% ihr Schamhaar in natürlichem Zustand beließen, lag der Anteil unter den 20-30 Jährigen bei lediglich 16 Prozent.


In Deutschland entfernt eine Studie der GfK zufolge 60% der Frauen zwischen 20-29 Jahren ihre Schambehaarung, wobei der Anteil in Großstädten sogar bei 81 Prozent liegt. Ein Jugendreport der Zeitschrift Bravo ergab 2006, dass in Deutschland mehr als die Hälfte der befragten jugendlichen Mädchen sich die Schamhaare entfernten.

Richtigerweise ist der Ausdruck Brazilian Waxing jedoch eine Bezeichnung die Technik der Haarentfernung wie sie in Brasilien durchgeführt wird. Die Haare werden am ganzen Körper mittels Heißwachs entfernt.


Die Entfernung der Schamhaare erfolgt meist aus ästhetischen und hygienischen Gründen, wobei die ästhetischen im Vordergrund stehen dürften. Insbesondere von Frauen werden Körperhaare, besonders Schamhaare oft als unhygienisch empfunden.
Die bei der Schamhaarentfernung entstehende glatte, haarlose Haut im Intimbereich wird auch oft als erotisch angesehen.


Fachbegriffe und Formen

ln der Regel bezieht sich der Begriff Brazilian Waxing auf die vollständige Entfernung der Schambehaarung. Darüber hinaus lassen sich jedoch auch verschiedene "Frisuren" bzw. Stilformen gestalten. Im Deutschen haben sich die in den USA entstandenen Bezeichnungen für die verschiedenen Stile manifestiert. Allerdings steigen mit der Anzahl der Konturen und zunehmender Komplexität auch Aufwand und Dauer der Behandlung, so dass der "normale" Brazilian unter Umständen die schnellste und am wenigsten schmerzhafte Methode ist

Bei Piercing in der Intimregion kann die Rasur beeinträchtig werden. Hier stellt das Waxing eine sehr gute Alternative dar.


Ein Nachteil des Brazilian Waxing im Intimbereich kann die teilweise als schmerzhaft empfundene Prozedur bezeichnet werden. Dies gilt meist aber nur für die erste Behandlung und die Schmerzwahrnehmung ist individuell sehr verschieden. Die richtige Technik kann jedoch diesem Empfinden stark entgegenwirken. Vorheriges Kühlen der Haut bzw. anwenden einer schmerzstillenden Creme (in der Apotheke erhältlich) kann die Arbeit stark verzögern und ist eigentlich nicht notwendig.


Formen bei Männern

Brazilian Hollywood Man
Vollständige Entfernungen der Schambehaarungen, alle Haare am Penis Schaft, oberhalb des Penis, am Hodensack und seitlich davon werden entfernt.

Brazilian Man
Entfernung der Schambehaarung am Penis Schaft, am Hodensack und seitlich davon - die Schambehaarung oberhalb des Penis bleibt jedoch stehen.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü