Waxing tipps - Waxing STUDIO Würzburg Haarentfernung

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Waxing tipps

Waxing

Teilen



Waxing Tipps und Techniken um unerwünschte Haare loszuwerden



Wer würde nicht gerne unerwünschte Haare loswerden und den Komfort einer weichen, seidigen Haut spüren? Allerdings sind noch viele Menschen damit unzufrieden und überlegen es sich zweimal wenn’s ums wachsen geht.


Waxing, obwohl es ein wenig schmerzhaft ist, ist es einer der beliebtesten und effektivsten Methoden der Haarentfernung. Es ist auch die am längsten bestehende Haarentfernungs Technik. Es gibt zwei Arten von Waxing Techniken - Heißwachsen und Kaltwachsen. Heißwachsen ist die häufigste Methode des Waxings die im Salon durchgeführt werden. Während Kaltwachsen von den meisten Menschen zu Hause bevorzugt wird. Allerdings ist Heiß- oder Warmwachsen effektiver als Kaltwachsen.


Wachsen schafft ein Minimum an Unbehagen. Doch nach beachten einiger Richtlinien und einfacher Tipps kann diese Methode perfekt funktionieren.
Und sobald Sie die Vorteile dieser Technik erlebt haben werden Sie keine anderen Mittel zur Haarentfernung als Waxing benutzen!


VORTEILE DES WAXINGS
Der Hauptvorteil der Depilation mit Wachs liegt in der langanhaltenden Glattheit und der Dauer bis zum Nachwachsen der Haare. Die Haare werden mit der Wurzel entfernt und das Ergebnis hält je nach Haarwuchs ca. drei bis acht Wochen. Bei regelmäßiger Depilation über einen langen Zeitraum nimmt die Haarmenge als auch die Stärke der Haare ab. Die Zeiträume zwischen den Anwendungen können verlängert werden. Im Gegensatz zu der Rasur bilden sich keine Stoppel.
Die neu nachwachsenden Haare haben weiche Spitzen.


Nach dem Waxing sollten für mindestens 24 Stunden Sonnenbäder, Solarium und Sauna unbedingt vermieden werden. Ebenfalls sollte keine zu enge Kleidung getragen werden, um mögliche Reizungen oder gar Entzündungen zu vermeiden. Nach der Achsel-Depilation darf an diesem Tag kein Deo mehr verwendet werden.


Bei Sonnenbrand sollte grundsätzlich KEIN Waxing durchgeführt werden. Stark gebräunte Haut wird erfahrungsgemäß nach dem wachsen etwas heller.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü